Literaturtest übernimmt Marketingkommunikation für Frankreich, den Ehrengast der Frankfurter Buchmesse 2017

Die Berliner Agentur Literaturtest ist ab sofort offiziell verantwortlich für die Marketingkommunikation Frankreichs im Rahmen des Ehrengast-Auftritts auf der diesjährigen Frankfurter Buchmesse. Gemeinsam mit dem Organisationskomitee des Gastlandes mit Sitz in Paris und Frankfurt entwickelt und produziert Literaturtest das Kampagnenplakat, ein Veranstaltungsprogramm sowie zahlreiche weitere Werbemittel, die Verlage, Buchhandlungen und Bibliotheken in ihrem Werben für die französische Sprache und französischsprachige Autor*innen unterstützen sollen.

„Ziel unserer Kampagne ist es, die frankophone Kultur und Literatur vor, während und nach der Frankfurter Buchmesse erfahrbar zu machen“, erläutert Mathias Voigt. Und sein Geschäftsführer-Kollege Roland Große Holtforth ergänzt: „Nachdem wir 2016 eine Buchhandelskampagne für den Ehrengast Niederlande und Flandern auf der Frankfurter Buchmesse durchgeführt haben, ist es natürlich eine große Ehre, in diesem Jahr für Frankreich und die französische Sprache werben zu dürfen.“

Frankreich wird vom 11. bis zum 15. Oktober 2017 Ehrengast der 69. Frankfurter Buchmesse sein. Unter dem Motto „Francfort en français / Frankfurt auf Französisch“ rückt das Gastland die französische Sprache – als Medium weit über die Grenzen Frankreichs hinaus – in ihrer großen Diversität ebenso wie als Träger einer Botschaft der „hospitalité“, der Gastfreundschaft, in den Mittelpunkt seiner Präsentation. Zudem lädt Frankreich im Rahmen seines Kulturprogramms anlässlich des Gastlandauftritts bereits seit Februar 2017 deutschlandweit zu zahlreichen Veranstaltungen ein.

Weitere Informationen zum Ehrengast finden sich unter www.francfort2017.com und www.buchmesse.de/de/ehrengast.

Kontakt
Roland Große Holtforth
Literaturtest GmbH & Co. KG
Adalbertstraße 5
10999 Berlin
Tel. +49 (0)30 531 40 70-0
Fax +49 (0)30 531 40 70-99
E-Mail: grosse.holtforth@literaturtest.de
Internet: www.literaturtest.de

L’agence Literaturtest est en charge de la commuication marketing pour la France, l‘invitée d’honneur de la Foire du Livre de Francfort 2

L’agence berlinoise Literaturtest est aujourd’hui officiellement responsable de la communication marketing de la France dans le cadre de l’invitation d’honneur à la Foire du Livre de Francfort. En partenariat avec le commissariat organisateur de la manifestation, basé à Paris et Francfort, Literaturtest développe et produit une affiche de campagne, un programme de manifestations et d‘autres éléments de communication pour soutenir les maisons d’éditions, librairies et bibliothèques dans la promotion de la langue française et des auteurs français.

„Le but de notre campagne est de faire découvrir la culture et la littérature francophone avant, pendant et après la Foire du Livre de Francfort“, explique Mathias Voigt. Son associé dans la direction de l’agence Roland Große Holtforth ajoute: „Après avoir réalisé une campagne dans et avec les librairies pour les Pays-Bas et la Flandre en 2016, c’est évidemment un grand honneur de pouvoir promouvoir la France et la langue française cette année.“

Avec la devise „Francfort en français / Frankfurt auf Französisch“, c’est la langue française, au-delà de la France, qui est invitée du 11 au 15 octobre 2017 à la 69ème Foire du Livre de Francfort. Il s’agit ainsi de mettre en avant une langue multiple et une langue qui témoigne d’un message d’hospitalité.
Dans la perspective de la foire, une saison culturelle de la France en Allemagne a déjà commencé en parallèle, depuis février 2017, dans toute l’Allemagne.

Pour plus d’informations sur l’invitation d’honneur, vous pouvez consulter les sites web www.francfort2017.com et www.buchmesse.de/de/ehrengast.

Contact
Roland Große Holtforth
Literaturtest GmbH & Co. KG
Adalbertstraße 5
10999 Berlin
Tel. +49 (0)30 531 40 70-0
Fax +49 (0)30 531 40 70-99
E-Mail: grosse.holtforth@literaturtest.de
Internet: www.literaturtest.de

Leave A Comment

Bitte lösen Sie dieses CAPTCHA! *